Die geplante Route

Mein geplanter Camino del Norte 2012

  1. Tag: Ankunft in Santander (Wegstrecke bis Santiago de Compostella ~580 km) (A)
  2. Tag: Von Santander nach Polanco/Requejada (B)
  3. Tag: Von Polanco/Requejada nach Cobreces (C)
  4. Tag: Von Cobreces nach San Vicente (D)
  5. Tag: Von San Vicente nach Llanes (E)
  6. Tag: Von Llanes nach Piñeres (F)
  7. Tag: Von Piñeres nach Sebrayo (G)
  8. Tag: Von Sebrayo nach Deva (H)
  9. Tag: Von Deva nach Aviles (I)
  10. Tag: Von Aviles nach Soto de Luiña (J)
  11. Tag: Von Soto de Luiña nach Cadavedo (K)
  12. Tag: Von Cadavedo nach Piñera (L)
  13. Tag: Von Piñera nach Ribadeo (M)
  14. Tag: Von Ribadeo nach Mondoñedo (N)
  15. Tag: Von Mondoñedo nach Vilalba (O)
  16. Tag: Von Vilalba nach Miraz (P)
  17. Tag: Von Miraz nach Boimorto (Q)
  18. Tag: Von Boimorto nach Santa Irene (R)
  19. Tag: Von Santa Irene nach Santiago de Compostela (S)
Als kleine "Belohung":

   20.  Tag: Mit dem Bus von Santiago de Compostela nach Finisterre (T)
   21.  Tag: Mit dem Bus zurück nach Santiago de Compostela
   22.  Tag: Rückflug von Santiago nach Deutschland

Grundlage für meine Etappenplanung war das OutdoorHandbuch von Raimund Joos und Michael Kasper, da ich bereits mit ihrem Handbuch für den Camino Francés sehr gute Erfahrungen gemacht hatte.
Wer sich für unsere Erlebnisse auf dem Camino Francés 2010 interessiert, findet diese unter jakobsweg.jan-kuhn.de

Die folgende Karte von Google-Maps zeigt den (groben) Verlauf des Camino del Norte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten